Mi. Jun 16th, 2021
Online-Dating-Betrug

Viele von uns haben die Geschichten gehört und vielleicht sogar die Fernsehserie gesehen.

Eine Person lernt eine andere online kennen, sei es durch Wischen nach links oder durch das Hineinschlüpfen in die DMs von jemandem. Sie verlieben sich schnell und heftig ineinander, treffen sich aber nie persönlich. Das nächste, was Sie wissen, ist, dass einer von ihnen als Opfer eines Liebesbetrugs gilt.

Und egal, ob Sie es als „Catfishing“ oder „Romance Scams“ bezeichnen, Sie haben wahrscheinlich gedacht: „Das könnte mir nie passieren.“

Die unglückliche Wahrheit ist, dass Sie vielleicht noch einmal darüber nachdenken sollten.

Ein Blick auf die Zahlen

Online-Dating-Betrug, auch Vertrauensbetrug genannt, übertrifft schnell andere Online-Betrügereien. Die Statistiken der letzten fünf Jahre zeigen einen schwindelerregenden Anstieg der Zahl der Opfer und der finanziellen Verluste.

Laut dem FBI haben sich die Opferbeschwerden in den letzten fünf Jahren fast verdoppelt, von über 12.000 Beschwerden im Jahr 2015 auf mehr als 23.000 im Jahr 2020.

Sie müssen nicht lange suchen, um weitere erschreckende Statistiken über Online-Dating-Betrug zu finden.

Und Sie müssen Online-Dating auch nicht gänzlich abschreiben. Zu wissen, worauf man achten muss, ist der erste Schritt, um einen Betrug zu vermeiden. Hier ist, wie sie typischerweise beginnen.

Die Anatomie eines Romantik-Betrugs

Viele Romantik-Betrügereien beginnen damit, dass eine Person (der Betrüger), die vorübergehend im Ausland lebt oder arbeitet oder beim Militär ist, ihr Avancen macht. Auch wenn sie sich immer weigern, sich persönlich oder per Webcam zu treffen, schaffen sie es dennoch, Ihr Vertrauen und Ihre Liebe zu gewinnen.

Sie sehen, Betrüger haben in der Regel ein Skript, das den meisten Erfolg bringt, und sie arbeiten daran, eine emotionale Verbindung aufzubauen, so dass es kein Wunder ist, dass viele Menschen auf die von ihnen erdachte Geschichte hereinfallen.

Es dauert nicht lange, bis ein großer Notfall von Ihnen verlangt, dass Sie ihnen Geld schicken, z. B. Flugtickets, sie werden auf dem Weg zu Ihnen verhaftet, ihr Geld wird aufgehalten, usw.

Wie sich Romance Scams weiterentwickeln

Auch Betrüger im Bereich der Liebesbeziehungen halten mit der Technologie und den kulturellen Veränderungen Schritt.

Das BBB hat kürzlich über zwei Betrugsmaschen berichtet, die im Jahr 2021 an Bedeutung gewinnen.

In beiden Fällen baut der Betrüger Vertrauen auf und ermutigt dann schnell, die Beziehung über eine Dating-Plattform oder Website zu führen. Dann begeht der Betrüger einen Cryptocurrency-Betrug, bei dem er die Opfer davon überzeugt, Geld auf einer Handelsplattform einzuzahlen, oder einen Money Mule-Betrug, bei dem er Menschen davon überzeugt, Geld ins Ausland zu überweisen.

Wie man Romantik-Betrug vermeidet

Die wichtigste Methode, um solche Betrügereien zu vermeiden, besteht darin, niemals Geld an jemanden zu senden, den Sie nicht persönlich getroffen haben.

Beachten Sie auch die folgenden Ratschläge für Online-Dating:

Führen Sie eine umgekehrte Online-Bildsuche nach dem Profilbild einer Person durch.

Verwenden Sie eine kostenpflichtige Dating-Website, die Betrüger davon abhält, sich anzuschließen.

Kommunizieren Sie nur über eine Dating-Website, bis Sie sich persönlich treffen.

Bitten Sie Ihre Freunde und Familie um Rat, wenn Ihnen eine Unterhaltung verdächtig vorkommt.

Verwenden Sie spezielle E-Mail-Konten und ein Google-Voice-Konto, um Ihre E-Mails und Telefonnummern sicher zu halten.

Einen Betrug melden

Wenn Sie glauben, dass Sie bereits Opfer eines Online-Dating-Betrugs geworden sind, gibt es Schritte, die Sie unternehmen können, um den Schaden zu mindern.

Brechen Sie zuallererst jeglichen Kontakt mit dem Betrüger ab. Wenn Sie Geld überwiesen oder geschickt haben, kontaktieren Sie die Bank oder das Institut, das Sie benutzt haben, um zu sehen, ob die Transaktion gestoppt werden kann. Die von Ihnen verwendete Dating-Website sollte benachrichtigt werden, damit sie das Konto untersuchen und löschen kann. Sie können auch offizielle Beschwerden über das FBI unter ic3.gov oder die FTC unter ftc.gov/complaint einreichen.

Egal, ob Sie neu im Online-Dating sind oder bereits Erfahrung mit der Suche nach der Liebe im Cyberspace haben, die oben genannten Tipps können Ihnen helfen, die schmerzhaften Fallstricke von Liebesbetrug zu vermeiden.

Also, gehen Sie los und finden Sie die Liebe – auf sichere Weise!

Von jurgen.sanger83

Jurgen Sanger ist ein sehr erfolgreicher und erfahrener Partnervermittler von mehr als 14 Jahren. Sein Ziel ist es, einen erfolgreichen und sicheren Weg für vielbeschäftigte Berufstätige und Berufstätige im Ruhestand zu bieten, um qualitativ hochwertige, kompatible Menschen zu treffen, die auf der Suche nach der richtigen Person für das nächste Kapitel ihres Lebens sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.