Werde attraktiver für Frauen

Das Problem bei den meisten Männern ist, dass wenn sie in der Gegenwart von hübschen Frauen sind, sie übermäßig nett und zuvorkommend sind, und so glauben Anerkennung zu bekommen.

Das Problem daran ist, dass die Frau dadurch in die führende Rolle gesetzt wird und wenn sie führt, wird sie keine Anziehung für dich empfinden. Wie schon erwähnt wurde, sind Frauen meist den starken Männern verfallen und ein starker, selbstbewusster Mann würde es niemals erlauben von einer Frau geführt zu werden.
Komischerweise ist der beste Weg das Feuer der Anziehung zu entfachen, indem man ihr zeigt, dass man ihre Anerkennung nicht braucht.

Das ist ein Trick, der sie schwer beeindruckt oder mindestens neugierig machen wird.
Je mehr du wirkst, als ob du keine Anerkennung ihrerseits benötigst, umso selbstbewusster wirkst du und Selbstbewusstsein wirkt attraktiv auf Frauen. Bedeutet also, umso häufiger du selbstbewusst handeln kannst, desto attraktiver bist du.

Aber bedenke, dass es einen feinen Unterschied zwischen Selbstbewusstsein und Arroganz gibt. Zwar kann Arroganz bis zu einem bestimmten Grad auch anziehend sein, aber zu viel lässt dich wie ein Vollidiot wirken.

Die Entschuldigung

Die meisten Männer, die keinen Erfolg mit Frauen haben, haben dafür meistens Entschuldigungen, wobei es sich dabei nur um Hirngespinste handelt.

Zum Beispiel, wenn du denkst, du wirst niemals mit einer attraktiven Frau reden, dann werden deine Handlungen auch genau das bewirken. Du wirst eine ängstliche Atmosphäre um dich haben und dich dadurch wahrscheinlich noch nicht einmal einer Frau nähern können.
Auf der anderen Seite, umso mehr Vertrauen du in deine Fähigkeiten legst eine Frau zu bezaubern und anzulocken, desto stärker wirkst du und attraktiver bist du.

Meistens denken wir nur, wir hätten irgendwelche Mängel, die uns daran hindern zu handeln. Diese Gedanken haben sich so in unsere Psyche eingebrannt, dass wir nicht einmal merken, dass es nur der Gedanke ist, der uns hemmt und der Mangel selbst entweder nicht vorhanden ist oder gar kein Mangel ist.

Der beste Weg für dich, dieses Problem zu lösen ist es deine Gedanken zu durchforsten. Du musst herausfinden, welche Entschuldigung dich bis jetzt zurückgehalten hat, um dich ihr stellen zu können und um sie auszumerzen und zu besiegen. Dann musst du dich über Frauen informieren, um zu wissen was sie als attraktiv empfinden und wodurch sie sich angezogen fühlen.

Sobald du weißt, was sich Frauen wünschen kannst du eine Aura der Stärke um dich erschaffen, denen die Frauen nicht widerstehen können. Und Du kannst Deine Vorzüge – und glaube mir jeder Kerl hat irgendwelche Vorzüge – stärker in den Vordergrund rücken.

Jede Frau ist tief in ihrem Inneren noch ein kleines Mädchen, das beschützt werden möchte und das sich wünscht, daß man sich um sie kümmert  und genau dieses kleine Mädchen wird das letzte Wort haben, bei der Entscheidung ob ihr ein Kerl gefällt oder nicht. Wenn du dieses kleine Mädchen verstehen kannst und direkt zu ihr reden kannst, dann wird die Frau merken, dass du Herr der Lage bist und sich nach dir sehnen, wie eine Motte sich nach Licht sehnt.
Aber du musst akzeptieren, dass du dich verbessern kannst und es einzig und allein nur in deiner Macht liegt, attraktiver für Frauen zu werden.

Vergiss endlich, dass dich die Natur mit keinem Astralkörper versehen hat oder, dass du nicht Leiter einer wohlhabenden Firma bist. Du musst dich von deinem Selbstmitleid lösen und verstehen, dass wenn du eine Frau dazu bringen kannst sich bei dir gut zu fühlen, du immer gegen einem Typen gewinnen kannst, der einen Ferrari fährt, wenn er die Persönlichkeit eines nassen Lappens besitzt.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *